Einkaufsführer für Feingussteile | Modul Metal | Lieferant von Feingussteilen | Exporteur Unternehmen | Gießerei | in der Türkei

Investment Lost Wax Casting Pouring Metal Supplier Manufacturer Exporter Foundries Turkey

Der Einkauf von Feinguss erfordert ein hohes Maß an Professionalität, daher müssen Käufer mit den technischen Aspekten des Feingusses vertraut sein und in der Lage sein, effektiv mit Gießereiexperten zusammenzuarbeiten. Hier skizzieren wir einige wichtige Überlegungen für Kunden, die Präzisions-Feingussteile kaufen.

A. Auswahl der Feinguss-Gießerei

Sand Casting Investment Casting Foundry Gray Ductile Nodular Products Parts Manufacturing Machining CNC Supplier in Turkey Turkei

Beide Parteien müssen eng zusammenarbeiten und gemeinsame Anstrengungen unternehmen, um Feinguss von höchster Qualität zu erhalten (Lieferant & Käufer). Vor dem Kauf von Gussteilen müssen Einkäufer einige Zeit in die Entwicklung von Lieferanten investieren. Vor der Konstruktion von Feingussteilen ist neben der Auswahl eines vertrauenswürdigen Feingusslieferanten die Kommunikation zwischen dem Käufer und der Gießerei von entscheidender Bedeutung. Daher sollte die Entwicklung einer langfristigen, für beide Seiten vorteilhaften Zusammenarbeit und positiver interaktiver Beziehungen das Hauptziel von Käufern und Verkäufern sein. Es gibt jetzt zwei Grundtypen von Feinguss-Produktionstechniken. Das eine ist das Wasserglas-Gießverfahren, bei dem eine Art Modellmaterial aus Paraffin und Stearinsäure und eine Wasserglasschale verwendet werden. Das zweite Verfahren verwendet Mittelfrequenz-Induktionsschmelzen, ein schnelles Gießverfahren, hochwertiges Mustermaterial bei mittlerer Temperatur und die gesamte Siliziumsolhülle. Das Wasserglas-Gießverfahren ist kostengünstig, weist jedoch eine schlechte Größengenauigkeit und Oberflächenglätte auf. Es ist eine Herausforderung, ein hohes Maß an Feinguss zu erzeugen, der normalerweise zur Herstellung von Gussteilen aus Kohlenstoffstahl und niedriglegiertem Stahl verwendet wird. Mit dem Kieselsol-Gießverfahren können jedoch Bauteile mit hervorragender Oberflächenqualität und hoher Maßhaltigkeit hergestellt werden. Es kann mit Feinguss auf globaler Ebene konkurrieren oder es sogar übertreffen. Daher müssen Gusseinkäufer zunächst die Produktionstechnologie und die Erkennungstechniken der Gießerei verstehen, um beurteilen zu können, ob die Gießerei Feingussteile in der erwarteten Qualität liefern kann. Darüber hinaus müssen Sie die Managementstruktur und Produktionskapazität der Gießerei kennen, um die rechtzeitige Lieferung von Großaufträgen für hochwertige Gussteile zu gewährleisten.

B. Skizzieren Sie den Feinguss Prozess

Die Anpassungsfähigkeit des Strukturdesigns ist einer der Hauptvorteile des Feingusses. Daher sollte sich der Gusseinkäufer zunächst mit den Gestaltungsprinzipien des Feingussverfahrens vertraut machen. Die Struktur der Teile sollte den Feingussspezifikationen entsprechen, wobei der Schwerpunkt auf dem Erreichen einer gleichmäßigen Wandstärke und der Leichtigkeit der Formtrennung, der Schalenherstellung, des Füllens und der Reinigung liegen sollte. Dadurch werden Lunker durch lokale Überhitzung vermieden und eine günstige Temperaturverteilung und Erstarrungsordnung eingestellt. Um das Füllen, Kühlen und Desoxidieren zu erleichtern, sollten die Ecken des Teils die richtigen runden Ecken haben. Gießtechnisch kompetente Ingenieure, insbesondere bei der Entwicklung neuer Produkte, sollten hinzugezogen werden, um die Gussteilkonstruktion und Materialauswahl sinnvoller zu gestalten, die Gussqualität einfach sicherzustellen und die Kosten für Feingussteile zu senken.

C. Angebotsanfrage und ihre Einzelheiten (RFQ)

RFQ Request for Quotation Investment Casting Supplier Foundry Company in Turkey

Bei der Einreichung einer Anfrage an eine Feingussgießerei sollten Käufer sich bemühen, die Material- und technischen Qualitätsanforderungen genau und gründlich zu beschreiben, einschließlich der erforderlichen Bearbeitungsabschnitte, Bezugspunkte, Wärmebehandlung, Oberflächenbehandlung, Verpackungsanforderungen, Inspektions- und Testgegenstände, und Inspektionsbericht u.a. Es muss angegeben werden, wohin die Lieferung erfolgt, wie viele Gussteile jährlich benötigt werden und wie viel von jeder Bestellung anfällt. Um das Gießereiangebot zu vereinfachen, geben Sie am besten das Gussgewicht mit an. Weitere wichtige Elemente, die berücksichtigt werden müssen, sind der Lieferplan und die Zahlungsbedingungen, die beide zum Zeitpunkt der Anfrage oder des Angebots angegeben werden müssen.

Unnötige Anforderungen erschweren die Herstellung und können sich auch auf die Produktionskosten und den Preis auswirken, was sowohl für den Käufer als auch für die Gießerei nachteilig ist. Anforderungen an die Gussqualität sollten praktisch, angemessen und fair sein, um der Gebrauchsfunktion gerecht zu werden. Die Reihenfolge der Toleranzklassen für Gussgrößen wurde von ISO8062 festgelegt, aber es gibt keine Vorschriften, die auf die Präzisionsklassen für Feinguss angewendet werden sollten. CT5 ist für kleinere Größen unter 50 mm, obwohl CT5 typischerweise für Stahlguss zwischen CT5 und CT7 verwendet wird. Wenn die Größe größer als 100 mm ist, wird es schwierig, eine solche Genauigkeit zu erreichen. Um den ISO8062-Standard zu verwenden, müssen Kunden die Größe des Gussstücks berücksichtigen.

Der Toleranzstandard für Feinguss, der als Referenz für die Maßtoleranz für exportierten Feinguss verwendet werden kann, wurde vom Amerikanischen Feingussverband (ICI) bzw. vom Deutschen Feingussverband (VDG) erstellt. Als allgemeine Toleranz für die Feingussbearbeitung ist ISO2768 der Toleranzstandard für den Metallbearbeitungsprozess. Es ist in einigen Zeichnungen nicht angebracht, ISO2768-mk direkt als allgemeine Gusstoleranz zu verwenden, jedoch ist es für einige Präzisionsgussteile mit Größen kleiner als 60 mm akzeptabel.

D. 2D-Zeichnungs- und 3D-Volumenmodelldaten der Gussteile

2D drawing and 3D Data Investment Casting Foundry Supplier Company in Turkey

Die grundlegende Grundlage für Angebot und Produktion ist die Teilezeichnung, und ausreichende Details können helfen, Missverständnisse zu vermeiden. Die Bezeichnung des Teils, das Material, die Toleranz, die Oberflächenrauheit, die kritischen Maße, die zulässige Restangusshöhe, die Bearbeitungsbasis, die Bearbeitungsoberfläche, die bearbeitete Oberfläche, der modifizierte Inhalt, die Prüfanforderungen, die Wärmebehandlung, und Oberflächenbehandlungsanforderungen usw. sollten alle deutlich auf detaillierten Zeichnungen dargestellt werden. Wir empfehlen Gusseinkäufern, die fertige Bearbeitungszeichnung und das Gussteil separat abzubilden. Wenn der Kunde Spezifikationen für die Platzierung des inneren Anschnitts, der Trennfläche und des Kolbens hat, muss die Position angegeben werden oder die Anforderung kann nicht in die Zeichnung aufgenommen werden. Für komplexe Gussteile mit unregelmäßigen Formen sollten 3D-Zeichnungen bereitgestellt werden; Dies hilft der Gießerei, die Designs genau zu interpretieren und die Gussform zu erstellen.

E. Musterteile und Form Genehmigungsphase

Investment Casting Mold -Mould Manufacturing Supplier Exporter Company in Turkey

Die Feingussproduktion beginnt mit der Konstruktion und Herstellung der Form; Die Kosten für die Herstellung der Form sind in der Regel allein im Angebot enthalten, stellen eine einmalige Ausgabe dar und sollten vom Käufer im Voraus bezahlt werden. Das Formeneigentum gehört natürlich normalerweise dem Käufer. Die Gießerei kann die Form lagern und verwenden, aber beide Parteien sollten sich einigen, bevor sie mit der Form zusammenhängende Geschäfte aufnehmen. Aufgrund von Prozessanforderungen müssen Gießereien, wenn sie das ursprüngliche Zeichnungsdesign ändern müssen, das Gießen abbilden oder Revisionen separat an den Käufer zur Genehmigung senden, bevor sie eine Form erstellen. Wenn die Form vorbereitet ist, muss die Gießerei dem Käufer zunächst Muster geben, damit dieser die Größe und den Zusammenbau prüfen oder die erforderlichen Tests durchführen kann. Der Käufer kann erst dann mit der Massenproduktion beginnen, wenn das Muster die Tests bestanden hat. Bei einigen Abmessungen außerhalb der Toleranz, die die Gebrauchsfunktion nicht beeinträchtigen, können Kunden sie direkt verwenden und müssen die Form nicht anpassen, obwohl es nicht immer sehr einfach ist, einige Größen zu ändern. In dieser Situation ist es vorzuziehen, den Kunden aufzufordern, die Zeichnungstoleranz gemäß den tatsächlichen Mustern zu ändern, oder bei der Bestätigung eines Musters eine schriftliche Notiz anzufordern, um Konflikte während der zukünftigen Massenproduktion zu vermeiden.

Feinguss-Gießerei in der Türkei

Bei Konstruktionsänderungen nach Zeichnungs- oder Musterprüfung wird ein angemessener Formbefestigungsaufwand veranschlagt. Daher muss der Käufer die Zeichnungen sorgfältig analysieren und eine offene Kommunikation mit dem Hersteller pflegen, bevor er die Form erstellt. Die Gießerei kann nach Vereinbarung mit dem Kunden ein anderes Material mit vergleichbarer oder gleicher Schwindung verwenden, das Muster dient jedoch nur zur Überprüfung der Größe und Geometrie. Für die Massenproduktion wird wieder Zeichenmaterial verwendet. Vor der Massenproduktion muss die Probe erneut bestätigt werden, wenn die Form zwischen Gießereien bewegt wird, da verschiedene Wachsbestandteile, Schalenmaterialien und technologische Faktoren verwendet werden, die die Schwindungsrate beeinflussen könnten.

F. Bestellung aufgeben | Auftrag zur Serienfertigung (PO)

PO Purchase Order Investment Casting Supplier Foundry Company in Turkey

Käufer sollten überprüfen, ob die folgenden Probleme behoben wurden, bevor sie einen Produktionsauftrag für Feinguss erteilen:

  1. Nachdem die Form hergestellt ist, kann sich die Gießerei bei der Massenproduktion von Gussteilen auf nur wenige Schlüsselgrößen konzentrieren, da die Form mehrere Gussteilabmessungen gewährleistet. Die Schlüsselkontrollgröße, der Oberflächenbedarf und die Abnahmekriterien müssen alle im Detail vom Käufer spezifiziert werden. Diese entscheidenden Informationen erleichtern die Qualitätskontrolle während der Produktion und steigern die Produktivität.

2. Geben Sie Ihre Bestellung frühzeitig auf. Beim Feingussverfahren sind zahlreiche Hilfsoperationen beteiligt, daher ist der Herstellungszyklus langwierig und dauert etwa eine Woche vom Einspritzen bis zum Gießen. Gussteile mit Löchern oder Sacklöchern erfordern eine längere Trocknungszeit vor der Schalenherstellung. Eine unzureichende Trocknungszeit beeinträchtigt die Qualität der Gussoberfläche und kann sogar zu Gussausschuss führen. Gussteile benötigen nach dem Gießen eine ausreichende Abkühlzeit, bevor sie mit der Reinigung fortfahren. Um eine zeitnahe Lieferung zu gewährleisten, sollte sich der Kunde beim Kauf über die erforderliche Rohbau- und Reinigungszeit im Klaren sein.

© Modulus Metal 2017-2022    |    All Rights Reserved