Bewertung der Lieferantenfähigkeit | Qualifizierungs- und Auswahlservice für Lieferanten | Modulus Metal | in der Türkei

Supplier Capability Assessments Supplier Qualification and Selection Service Modulus Metal in TURKEY

Die von Modulus Metal angebotenen Dienstleistungen zur Fähigkeitsbewertung sind eine Bewertung der Fähigkeit eines Lieferanten, aktuelle und zukünftige vertragliche und betriebliche Anforderungen auf der Grundlage seiner technischen, physischen und Kompetenzbeschränkungen nachhaltig zu erfüllen.

Supplier Capability Audit Supplier Qualification and Selection Service Modulus Metal in TURKEY

Die qualifizierten Assessoren und Vertragsmanagement-Experten von Modulus Metal entwerfen, messen und berichten über die vertraglichen und betrieblichen Leistungsfähigkeiten für Einzelbewertungen sowie vollständig verwaltete Programme. Kunden von Modulus Metal können dank Fähigkeitsbewertungen, die auch eine Reifeskala und eine Punktzahl zur Verfolgung der Entwicklung bieten, feststellen, ob Lieferanten über die Infrastruktur verfügen, um ihre Anforderungen an die vertragliche und betriebliche Leistung zu erfüllen.

Supplier Qualification and Selection Standard Opiating Procedure SOP Modulus Metal in TURKEY

Die von Modulus Metal angebotenen Dienstleistungen nutzen die folgenden grundlegenden Kompetenzen in Übereinstimmung mit den Kundenbedürfnissen:

Supplier Capability Assessments Audit Factory Supplier Qualification and Selection Service Modulus Metal in TURKEY

ANGESTELLTE

Ressourcen auf diesem Gebiet mit Erfahrung und Erfolgsbilanz, die in der Lage sind, alle bewertungsbezogenen Aufgaben zu planen, auszuführen, zu melden und nachzuverfolgen

BEWERTUNGSVERFAHREN

Standardarbeitspakete mit Formularen und Checklisten, die von der Industrie genehmigt wurden.

Supplier Qualification Audits CMMI Standard Operating Procedure SOP Modulus Metal in TURKEY
Supplier Capability Assessments Supplier Qualification and Selection Service Audits Modulus Metal in TURKEY

BERICHTERSTATTUNG

Das detaillierte Berichtsformat für die Lieferantenleistung bietet eine echte Status- und Leistungsanalyse der Lieferanten.

FÄHIGKEITSBEWERTUNG

Eine der von Modulus Metal Modulus verwendeten Strategien zur Bewertung der Lieferantenfähigkeit ist eine CMMI-Strategie.

Supplier Qualification and Selection Service Capability Model Integration Modulus Metal in TURKEY
Integration des Fähigkeitsmodells für die Lieferantenqualifizierung und -auswahl | Modulus Metal in der TÜRKEI

Das als Capability Maturity Model® Integration (CMMI) bekannte Schulungs- und Bewertungsprogramm und der Service zur Prozessverbesserung wird von der Carnegie Mellon University durchgeführt. Der Begriff „Reife“ bezieht sich auf den Grad der Formalität und Prozessoptimierung, der von Ad-hoc-Verfahren über explizit festgelegte Phasen, überwachte Ergebnismetriken bis hin zur aktiven Prozessoptimierung reicht.

Die grundlegenden Komponenten effizienter Prozesse werden Organisationen durch die CMMI-Methode zur Prozessverbesserung bereitgestellt. Es wird auf Projekte und Organisationen angewendet, um die Prozessverbesserung zu steuern. CMMI gibt die Richtung für Qualitätsprozesse vor, legt Ziele und Prioritäten für die Prozessverbesserung fest und dient als Vergleichspunkt für die Bewertung aktueller Prozesse. Es hilft auch bei der Integration historisch unterschiedlicher organisatorischer Rollen.

Die fünf CMMI-Reifegrade sind:

Supplier Qualification and Selection Service Organizational Maturity Model Modulus Metal in TURKEY

Initial: Prozesse gelten als reaktiv, unkontrollierbar und unvorhersehbar. Das Umfeld für Unternehmen in dieser Phase ist unvorhersehbar, was Risiken und Ineffizienz erhöht.

Managed: Prozesse sind durch Projekte geprägt und häufig reaktiv

Definiert: Die Eigenschaften und Funktionsweisen von Prozessen sind gut bekannt. Das Unternehmen ist weniger reaktiv und proaktiver und hat interne Standards, die als Richtlinie dienen.

Quantitativ gemanagt: Die Messung und Steuerung von Prozessen. Um vorhersagbare Verfahren zu etablieren, die organisatorische Ziele erreichen, verwendet das Unternehmen quantitative Daten.

Optimieren: Ein Prozess kann sowohl flexibel als auch stabil sein. Die organisatorischen Prioritäten passen sich den Veränderungen und dem laufenden Fortschritt an.

EBENEN DER LIEFERANTEN

Supplier Qualification Selection Services CMMI Maturity Levels Modulus Metal in TURKEY

Stufe 5 Lieferant: Optimiertes Lieferantensystem ist verfügbar. Exzellent in der Klasse, kontinuierliche Verbesserung vollständig umgesetzt, Einbindung aller Parteien.

Stufe 4 Lieferant: Berechenbares Lieferantensystem ist verfügbar. Obwohl nicht konsequent in allen Prozessen, Bereichen und/oder Produkten, hat der Lieferant eine Leistung von proaktiven Verbesserungen in Bezug auf beabsichtigte Ziele.

Stufe 3 Lieferant: Die Systeme des Lieferanten sind definiert, in die Praxis umgesetzt und erfolgreich. Konstant gute Performance ist möglich, aber noch nicht vorhersehbar.

Stufe 2 Lieferant: Es gibt zwar ein definiertes und genutztes Lieferantensystem, aber nicht vollständig wirksam oder nicht im gesamten Unternehmen genutzt.

Stufe 1 Lieferant: Ein definiertes und leistungsfähiges Lieferantensystem ist nicht vorhanden.

VORTEILE DER KUNDEN

Zuverlässige Lieferantenauswahl und -qualifizierung
Identifizieren potenzieller rechtlicher, betrieblicher oder technischer Risiken, die die Geschäftskontinuität beeinträchtigen können
Analyse der Bereitschaft des Lieferanten für Änderungen in der Produktionsnachfrage
Berechnung des Lieferanten-Scores, Levels und Track-Entwicklung
Supplier Qualification CMMI Audits Standard Operating Procedure SOP Modulus Metal in TURKEY

MODULUS METAL BIETET

Basierend auf bestimmten Kundenanforderungen, Best-Practice-Fähigkeitsbewertungsdienste
Individuelle Auswertungen bis hin zu vollständig verwalteten Programmen
Qualifizierte und erfahrene Gutachter
Detaillierte und spezifische Leistungsindikatoren
Supplier Capability Assessments Audit Supplier Qualification and Selection Service Modulus Metal in TURKEY

© Modulus Metal 2017-2022    |    All Rights Reserved