CNC-BEARBEITUNG VON KUNSTSTOFFEN IN DER TÜRKEI

Hochleistungskunststoffe aus verschiedenen Materialien in Platten, Rundstäben, Rohren und anderen Formen sind die Spezialität von Modulus Metal. Um den unterschiedlichen Projektanforderungen und Standards gerecht zu werden, sind große Mengen verfügbar. Moderne CNC-Bearbeitungsdienstleistungen sind Teil unseres umfassenden Angebots an industriellen Kunststoffprodukten. Unsere Auswahl an CNC-Bearbeitungswerkzeugen besteht aus:

Sägen, Fräsen, Drehmaschinen

Router

Unsere ISO-zertifizierten Maschinen sind darauf ausgelegt, spezifische Toleranzen, hohe Auftragsvolumen und kurze Projektdurchlaufzeiten zu bewältigen und gleichzeitig die Qualitätskontrolle zu gewährleisten. Unsere Maschinen, die auf riesige Komponenten und Teile spezialisiert sind, können eine Reihe von Aufgaben erfüllen, wie zum Beispiel:

Fräsen, Drehen, Bohren, Schleifen, Umformen, Schleifen, Stanzen, Werkzeugbau, Schweißen

Modulus Metal ist spezialisiert auf Arbeiten mit Hochtemperatur- und hochfesten Materialien, egal ob Sie maßgeschneiderte Teile, das Verschmelzen komplizierter Komponenten oder Endbearbeitungs- und Polierdienste benötigen.

MIT MODULUS METAL KÖNNEN UNTERSCHIEDLICHE MATERIALARTEN BEARBEITET WERDEN

Modulus Metal beherbergt eine Vielzahl von Kunststoffmaterialien. Nachfolgend finden Sie ein Beispiel aus unserem breiten Materialangebot, das Polymere für hohe Temperaturen und hohe Belastbarkeit umfasst.

PEEK, Torlon®, Acetal, Delrin®, Nylon, Celazole®, PTFE, Ultem®, Noryl®, Vespel®, Ertalyte®, Polysulfon, Lexan®, Techtron®, PPS, Radel®

Vorteile der Kunststoffbearbeitung
Schimmelbedingte Aufwendungen fallen nicht an.
in der Lage zu sein, Kunststoffkomponenten mit kurzen Vorlaufzeiten herzustellen
die Fähigkeit, in geringen Stückzahlen profitabel zu produzieren
Kann ein Design getestet werden, bevor mit der Werkzeugausstattung fortgefahren wird?
Dickere Wandteile können zugelassen werden.
Bearbeitete Kunststoffteile können verwendet werden, um Komponenten herzustellen, die zu groß zum Formen sind.
Kunststoffe können mit geringem Kraftaufwand bearbeitet werden.
Üblicherweise werden Kunststoffe maschinell getrocknet.
Späne können recycelt werden, um den Compoundierungsprozess voranzutreiben.

Nachteile der Bearbeitung von Kunststoffmaterialien
Nur die steifsten Kunststoffmaterialien können bearbeitet werden
Die Kosten für Blockkunststoffmaterial sind ziemlich hoch.
Es kann zu einer hohen Ausschussrate kommen (im Vergleich zu anderen Kunststoffherstellungsverfahren).
Es kann eine Herausforderung sein, eine große Menge an Spänen zu entfernen.
Hohe CNC-Maschinenzeitkosten

© Modulus Metal 2017-2022    |    All Rights Reserved